KARRIEREFRAUEN.CH
Rund um Beruf- und Karriereplanung

Auszeiten sind wichtig

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Auszeit Entspannung Karriere

Regelmässige Auszeiten sind für Deine Gesundheit, aber auch für Deine Psyche wichtig. Der Stress, dem Du in der heutigen Zeit ausgesetzt bist, ist auf den ersten Blick nicht gleich erkennbar. Im Grunde wirkt das Leben heute oft einfacher, als noch vor einigen Jahrzehnten, ist es aber nicht.

Der Druck steigt stetig

Ob bei der Arbeit, in der Familie oder im Freundeskreis, der Druck steigt stetig an. Noch vor einigen Jahrzehnten war das Leben keineswegs so stressreich. Kinder konnten auch einmal alleine spielen, ohne dass den Eltern gleich Vorwürfe von allen Seiten gemacht wurden, dass sie ihre Aufsichtspflicht verletzen würden. Die Stunden bei der Arbeit waren ebenfalls entspannter. Zeitdruck gab es zwar schon immer, aber das gegenseitige Mobben war nur selten zu beobachten. Manche Unternehmen legen es heutzutage sogar darauf an, dass sich die Mitarbeiter gegenseitig selber selektieren.

Achtung, Mangelernährung!

Ein weiteres Problem der heutigen Zeit wird nur selten ausgesprochen. Selbst, wenn die Lebensmittel frisch und knackig aussehen, und Du viel Wert auf eine ausgewogene Ernährung legst, kannst Du einer Mangelernährung kaum entgehen. Aufgrund neuer Artenzüchtungen, den Düngeverfahren und dem Auslaugen der Böden, enthalten die Lebensmittel nur noch maximal 50 Prozent der Inhaltsstoffe der Lebensmittel vor 50 Jahren. Lediglich bei Biolebensmitteln sieht der Vergleich besser aus. So viel kannst Du kaum essen, damit Dein Organismus bestens versorgt ist. Hinzu kommt, dass beim Stress (egal, ob körperlich oder psychisch), Dein Organismus bedeutend mehr Vitamine verbraucht. Bist Du dann nicht in der Lage, dieses Defizit zu beseitigen, droht ein Burn-Out.

Was Du tun kannst

Um diesem fast unausweichlich erscheinenden Kreislauf entgehen zu können, musst Du Dein Leben und Deinen Tagesablauf neu überdenken. Du musst versuchen, soviel Stress wie möglich, schon in den Anfängen zu unterbinden. Baue Dir daher regelmässige Auszeiten ein. Hinzu kommt, dass Du grossen Wert auf eine durchdachte und hochwertige Ernährung legen solltest. Ausgewogen und frisch sollten Deine Mahlzeiten sein. Plane immer wieder einen Smoothie ein. Viele Vitamine, die in Obst und Gemüse enthalten sind, kannst Du nur erschliessen, wenn Du das Obst und Gemüse ganz fein zerkleinerst. Mit den Zähnen ist das oft gar nicht möglich, und vor allem sehr zeitaufwendig. Menschen, die unter Stress stehen kauen nur oberflächlich und "schlingen" das Essen zeitweise einfach herunter. Was Deine Zähne im Mund nicht zerkleinern und aufspalten, kann weder Dein Magen, noch Dein Darm verwerten.

Es ist daher wirklich entscheidend, dass Du viele Alltäglichkeiten, um die Du Dir früher keine Gedanken gemacht hast, ganz bewusst durchführst. Deine Auszeiten, die Du Dir regelmässig gönnst, kannst Du nicht nur zur Entspannung nutzen, sondern auch zum intensiven Nachdenken. Du kannst alle Tagesabläufe mit der Zeit so perfektionieren und routinieren, dass der Stress gering, aber der Effekt Deiner Veränderungen enorm ist. Aus Deiner bewussten Lebensweise in Kombination mit regelmässigen Auszeiten, kannst Du immer wieder neue Kräfte schöpfen. Du wirst im Laufe der Zeit immer mehr Veränderungen planen, da Du aufgrund Deiner bewussten Lebensweise, immer mehr reifst, und Dein Bewusstsein offener wird.

Bildquelle: Unsplash / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
KARRIEREFRAUEN.CH
Rund um Beruf- und Karriereplanung
FBGoogleTwitterRSSMail